Aschaffenburg Kinderkulturtag

Aschaffenburg. Mit einem Infostand beim Kinderkulturtag nutzten Patricia Pitz für Familien im Spessart, Katja Menzel von den Wanderfreunden Schönbusch und Katja Müller vom Wanderverein Reichenbach die Chance für Öffentlichkeitsarbeit bei den 4500 Besuchern. Zum einen konnten die Gäste ein Fühlspiel mit Naturmaterialien machen, zum anderen eine Natur- Rallye durch den Park. Mit Klemmbrettern und Klebestiften bewaffnet zogen mehrere Familien bzw. Kindergruppen los, um zum Beispiel Blätter bestimmter Baumarten einzukleben, und unter anderem auch Fragen zum Spessart zu beantworten. Etwa wo der Name Spessart herkommt, für welche Baumart der Spessart berühmt ist oder ob sie schon einmal im Spessart gewandert sind und wenn ja wo. Fazit: der  Kinderkulturtag bietet eine sehr  gute Möglichkeit, spielerisch auf die Arbeit des Spessartbundes/Familien im Spessart aufmerksam zu machen. Patricia Pitz