Ehrenamtliches Engagement: Wanderwegemarkierer im Spessart

Von romantischen Tälern bis hin zu schwindelerregenden Berggipfeln - in Bayern zu wandern ist Trend. Wir sind es gewohnt, dass die Pfade bestens beschildert sind - ohne ehrenamtliches Engagement für die Heimat wäre das undenkbar.

Bericht des Bayerischen Rundfunks:

br.de/s/1xfpSth


Spessartbundwege

Unser Wegebetreuungsgebiet wird von den Städten Hanau - Kinzigtal - Schlüchtern - Gemünden - Würzburg - Bad Mergentheim - Mömlingen und Seligenstadt begrenzt.

Es besteht ein lückenloser Anschluss an die Wegenetze des Vogelsberger Höhen-Clubs, des Rhönclubs, des Schwäbischen Albvereins und des Odenwaldklubs.

Alle Wanderwege des Spessartbundes stehen der gesamten Öffentlichkeit zur freien Benutzung auf eigene Gefahr zur Verfügung.

Sie werden von den ehrenamtlichen Wegewarten der Spessartbund-Ortsgruppen mit viel Idealismus und Verantwortungsbewusstsein betreut.

Sollten Sie trotzdem Grund zu Klagen haben schreiben Sie uns eine Email an


Opens window for sending emailwanderwege(at)spessartbund.de

 

Im Spessart sind durch Baumaßnahmen Wege bzw. Wegeabschnitte gesperrt und werden zum Teil umgeleitet. Über Details informieren Sie sich bitte Opens internal link in current windowhier.