< Spessart50
05.07.2018 19:00 Alter: -17 days

Benefizkonzert Polizeiorchester Bayern 5.Juli 2018

Schirmherrschaft Prof. Dr. Winfired Bausback


Plakat

 

Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern in Haibach

Am Donnerstag, 5. Juli um 19 Uhr laden der Spessartbund e.V. 1913 und das Polizeiorchester Bayern zu einem Benefizkonzert in die Kultur- und Sporthalle in Haibach ein. Der gesamte Erlös wird zugunsten der Hospizgruppe Aschaffenburg e.V. und der Renovierung des Ludwig-Keller-Turms auf der Geishöhe bei Dammbach gespendet.

Unter dem Konzerttitel „ZU.HÖREN“ steht das vielfältige Programm des Konzertabends. Die musikalische Bandbreite des Polizeiorchesters Bayern reicht von Ouvertüren und Märschen bis zu Arrangements der Jazz- und Filmmusik. Das sinfonische Blasorchester spielt unter der Leitung von Chefdirigent Prof. Johann Mösenbichler ein abwechslungsreiches Programm mit klassischen und modernen Werken von Gioacchino Rossini bis ?Leonard Bernstein. „In unserem Alltag sind wir vielen akustischen Reizen ausgesetzt. Aber nur das bewusste Hören ermöglicht uns, die wirksame und bewegende Kraft von Musik zu erfassen.“, erklärt Prof. Johann Mösenbichler zur Entstehung des Titels „ZU.HÖREN“. Neben dem romantischen Concertino für Flöte und Blasorchester von Ce?cile Chaminade steht als Hauptwerk Of Sailors and Whales von W. Francis McBeth auf dem Programm. Der zeitgenössische US-amerikanische Komponist widmet dieses eindrucksvolle Werk in fünf Sätzen dem berühmten Roman Moby Dick.

Das Polizeiorchester Bayern mit Sitz in der Landeshauptstadt München ist das professionelle, sinfonische Blasorchester der Bayerischen Polizei. Es besteht aus 45 studierten Berufsmusikerinnen und -musikern, die sich als Bindeglied zwischen Polizei und Bürgern verstehen. Seit 2006 steht das Orchester unter der Leitung des Generalmusikdirektors der Bayerischen Polizei Prof. Johann Mösenbichler. Im Dienst der guten Sache spielt das Polizeiorchester Bayern jährlich rund 50 Benefizkonzerte zu sozialen, karitativen und kulturellen Zwecken im gesamten Bundesland. Im Rahmen dieser Wohltätigkeitsveranstaltungen arbeitet das Orchester mit Vereinen, Stiftungen sowie Kultur- und Tourismusämtern zusammen. Zu den besonderen Referenzen des Klangkörpers zählen der Weltsaxophonkongress in Straßburg, das aDevantgarde-Festival für zeitgenössische Musik in München und die Münchner Opernfestspiele.

Karten sind an folgenden Vorverkaufsstellen zu 18,- € erhältlich: Geschäftsstelle Spessartbund, bei allen Vorstandsmitglieder des Spessartbundes, Buchhandlung Diekmann, Hösbacher Buchhandlung, Leseinsel Goldbach, Gemeinde Haibach. Weitere Informationen zum Konzert gibt es unter www.polizeiorchester-bayern.de

Einlass ab 18 Uhr - Eintrittspreis 18,-€

Vorverkauf ab sofort:

  • Gemeinde Haibach 06021/6 48 0
  • Geschäftsstelle Spessartbund 06021/15224
  • Ortsgruppe Haibach 06021-69737
  • Vorstandsmitglieder des Spessartbundes Opens internal link in current windowAdressen
  • Buchhandlung Diekmann 06021/30410
  • Hösbacher Buchhandlung 06021/570633
  • Leseinsel Goldbach 06021/588504

 


 


Dateien:
Plakat_Haibach.jpg594 K

Nach oben