Wanderführer und Literatur

begleiten Sie über die Wege des Spessarts

Der Jakobsweg von der Fulda an den Main - Euro 14,80

Verlag: Cocon Verlag

Joachim Schulmerich: Der Jakobsweg von der Fulda an den Main

Das Pilgern beginnt vor der Haustür. Dies ist möglich auf dem „Jakobsweg von der Fulda an den Main“. Der Pilgerweg orientiert sich an dem historischen Fernhandelsweg Leipzig — Frankfurt, „Des Reiches Straße“, und ist ein Abschnitt der Via Regia, die von der Ukraine bis nach Spanien führte. Als Ruheplätze für Leib und Seele laden Kirchen, Klöster und Kapellen sowie Mariengrotten die Pilger zu Meditation, Gebet und Stille ein.

ISBN 978-3-86314-202-5, 192 Seiten, Integralbindung , 7 Karten, viele Abbildungen

WF EselswegBirke

Kompass-Wanderführer Eselsweg, Birkenhainer Strasse - Euro 4,10

Verlag: Deutscher Wanderverlag

Zwei historische Weitwanderwege im Spessart, Sonderdruck für den Spessartbund e.V.,

Tourenbeschreibung entnommen aus Kompass-Wanderführer Spessart, 50 Seiten mit Bildern und Streckenkarten, mit Übernachtungsmöglichkeiten

Kulturwege 1-15

Gerrit Himmelsbach/Gerhard Ermischer - Europäische Kulturwege im Spessart - Euro 12,80

Verlag: Cocon Verlag
Europäische Kulturwege im Spessart
Band 1 beschreibt die Routen der ersten 15 Kulturwege:
Biebergemünd 1 - Bieber; Bischbrunn; Flörsbachtal 1 und 2; Frammersbach 1 und 2; Gelnhausen 1 - Höchst; Haibach; Kahl am Main 1 und 2; Lohr 1 und 2; Neustadt am Main; Partenstein; Drei Schleifen "Am weißen Leimen": Kleinwallstadt - Hofstetten - Hausen - Eichelsbach, 
mit Überblickskarten, Anfahrtsskizzen und zahlreiche Abbildungen,
ISBN 978-3-937774-23-7


Erzwilderer Hasenstab

Heinz Staudinger - Des Spessarts Erzwilderer Hasenstab - Euro 12,95

Verlag: Naturpark Spessart

3. Neuauflage 2011, 108 Seiten

Johann Adam Hasenstab war der gerrissenste und erfolgreichste Spessartwilderer. Seinen Namen kennt im Spessart heute noch jedes Kind. Von seinem Lebenslauf wissen die Leute so gut wie gar nichts mehr. Schwänke und Sagen aber sind auch 200 Jahre nach seinem Tod in den Spessartdörfern lebendig. Uns so schildert der Autor in diesem Buch den Lebenslauf eines gesellschaftlichen Außenseiters, seine bäuerliche Herkunft, seinen Aufstieg zum kurfürstlichen Jäger, sein Absinken zum gemeinen Wilderer. Er berichtet über drakonische Strafen und Zwangsarbeit, über die Verbannung Hasenstabs und schließlich über seinen Tod im Zweikampf mit seinem unerbittlichen Verfolger, dem Oberjäger Sator.



KOMPASS-Wanderführer Spessart mit Frankfurt am Main - Euro 14,99

Verlag: Deutscher Wanderverlag

Die KOMPASS Wanderführer enthalten eine praktische Tourenübersicht mit exakten Wegbeschreibungen und Höhenprofil. Die beigelegte Tourenkarte erleichtert die Planung Ihrer Tour.