OG Dörrmorsbach “Wanderverein Falke”

BEZIRK/GAU: Hohe Warte

UNSER VEREIN STELLT SICH VOR

Ende 1927 erwachte in Dörrmorsbach der Wunsch zur Gründung eines Wandervereins. Im Juli 1928 wurde der Wanderverein „Falke“ durch den Eifer
von fünf Wandermusikern ins Leben gerufen. Als Vereinslokal stand schon bald das Gasthaus Dölger fest. Der Wanderverein war nicht nur im Wandern aktiv,
auch im gesellschaftlichen Bereich tat sich sehr viel. Die Aufführungen von kleinen Theaterstücken, Veranstaltungen oder das Errichten eines Bildstocks gehörten hier ebenso dazu wie die erlebnisreichen Touren mit Mandolinenmusik. 1935 trat der Verein dem Spessartbund bei. Zurzeit ist er stolz auf 100 Mitglieder. Wanderverein „Falke“ 1928 Dörrmorsbach Im Vordergrund steht heute das Wandern, jedoch sind wir aus dem Dorfgeschehen nicht mehr wegzudenken. Zusammen mit dem Musikverein „Spessartecho“ richten wir den Kerbtanz aus, organisieren mit der Feuerwehr Dörrmorsbach und den Musikern einen St. Martinszug und haben am Rosenmontag das Gaudiwürmchen durch Dörrmorsbach ins Leben gerufen. Zuspruch findet in unserem Verein auch eine Gymnastikgruppe, die sich wöchentlich trifft. Alle fünf Jahre feiert der Wanderverein ein Fest. In etwa gleichem Abstand geht es auch auf eine mehrtägige Vereinsfahrt.

Mitgliederzahl: …………

Vorstand

Christina Barthelmeß

Adresse

E-mail

Telefon

06021/69879

Website:
http://www.vereine-haibach.de/WV_Falke/archiv.htm