OG Gehörlose Wanderfreunde Spessart

BEZIRK/GAU: Spessart

UNSER VEREIN STELLT SICH VOR

Im Jahr 1966 gründeten 14 Personen den Wanderverein Gehörlose Wanderfreunde „Spessart“ und schlossen sich dem Spessartbund an. Die Liebe zur Natur und die Freude am Wandern hatte sie zusammengeführt. Die Wohnorte der Mitglieder liegen weit auseinander. Aus dem ganzen Spessart kommen die Gehörlosen zu den Wanderungen. Da der Gehörlose nur geringe Kommunikationsmöglichkeiten hat – Verständigungsschwierigkeiten im Alltag und im Betrieb,
Fernsehen nur mit Untertitel – ist für ihn der Kontakt untereinander die einzige Möglichkeit zur gegenseitigen Aussprache und zum geselligen Beisammensein.
So waren die Ziele klar gegeben, die zur Vereinsgründung führten: Wandern in der schönen Natur, gemeinschaftliche Ausflüge sowie Reisen und Pflege des geselligen Beisammenseins. 1991-2002 bestand auch eine Tanzgruppe, die von der Tanzleiterin Erika Otter aus Winzenhohl geführt wurde. Hauptaktivitäten waren Waldfeste und die kürzeren oder längeren Ausflüge und Reisen in den Bayerischen Wald, ins Allgäu, auf die Schwäbische Alb, in die Fränkische Schweiz, in den Odenwald, ins Elbsandsteingebirge, in den Harz und in den Pfälzer Wald. Es gab auch größere Reisen, unter anderem mit dem Flugzeug nach Berlin, und Fahrten nach Holland, Österreich, Italien und in die Schweiz. Zurzeit hat der Verein 35 Mitglieder. Geleitet wird er von Ingrid Heunisch. Für die Zukunft wünschen wir uns neue junge gehörlose Mitglieder, da wir den Verein am Leben erhalten möchten.

Mitgliederzahl: 35

Vorstand

Ingrid Heunisch

Adresse

E-mail

Telefon

09365/882772

Website: