OG Großkrotzenburg Wanderfreunde Edelweiß

BEZIRK/GAU: Frankfurt

UNSER VEREIN STELLT SICH VOR

Am 29. November 1930 gründeten 13 junge Männer, im Durchschnitt 17 Jahre alt, die Wanderfreunde „Edelweiß“ Großkrotzenburg. Der Verein sollte sich laut Satzung dem Wandersport, dem Singen und der Zupfmusik widmen. Schon im ersten Jahr hatte der Verein 38 Mitglieder. Trotz der schlechten Zeiten wurde
im Rahmen der Möglichkeiten gewandert und eine Laienspielgruppe betrieben. Die Machtergreifung der Nationalsozialisten führte im Zuge der  Gleichschaltung“ zur Neubesetzung des Vorstands und zur Mitgliedschaft im gleichgeschalteten Spessartbund. 1946 begann das Vereinsleben wieder. Man traf sich, um gemeinsam zu wandern und zu musizieren. Der Verein hatte damals rund 60 Mitglieder. 1952 konnte man von der Gemeinde Großkrotzenburg das Vereinsgelände am See „Freigericht West“ pachten, auf dem 1960 das Jugendheim eingeweiht wurde, das nach zahlreichen Umbauten und Erweiterungen auch heute noch als  Vereinsheim dient. Im Juli 1965 waren beim 37. Spessartbundesfest über 4000 Wanderer bei uns zu Gast, die in einem großen Festzug mit Trachten und Musikkapellen durch das festlich geschmückte Großkrotzenburg zogen. Heute sind die Wanderfreunde Edelweiß ein Verein mit über 300 Mitgliedern. Neben den 16 Planwanderungen pro Jahr gibt es auch zahlreiche Familien- und Seniorenwanderungen, Mehrtagesausflüge für Wanderer und Familien sowie Zeltlager für Kinder und Jugendliche auf dem Vereinsgelände am See. Auch die Zupfmusik wird unter Leitung des langjährigen Dirigenten Reinhold Albert heute noch gepflegt. Das Zupforchester besteht aus etwa 20 Spielerinnen und Spielern. Jedes Jahr gibt es entweder ein Herbstkonzert im Bürgerhaus von Großkrotzenburg oder eine weihnachtliche Musik in der ehemaligen Synagoge. Besonders das Angebot für junge Familien, wie die Mehrtagestour auf die Wasserkuppe mit dem Thema „Rund ums Fliegen“ im Jahr 2010 und auf die Burg Breuberg im Odenwald 2011, aber auch die musikalische Ausbildung junger Spieler für das Zupforchester werden gut angenommen und sorgen für Nachwuchs, sodass heute die Mitgliederzahl relativ konstant ist.

Mitgliederzahl: 305

Vorstand

Manfred Kremer

Adresse

E-mail

Telefon

06186/9149740